Chiffchaff.

 

Chiffchaff hat eine Studioförderung des Berliner Senats für 2013 erhalten.

Einzelne Tracks unserer neuen CD könnt ihr hier kaufen/herunterladen:

https://chaffchiff.bandcamp.com/album/entpuppen

Nikolaus Neuser – tp
Edith Steyer – as, cl
Dirk Steglich – ts
Martin Klenk – vlc
Leo Auri – p
Maike Hilbig – b

 

Live from Cobblestone-Festival, Berlin (sponsored by Initiative Musik)

 

 

 

 

In dem schlagzeug-losen Sextett verbinden wir Jazz mit artverwandten Genres, wie improvisierte Musik und Neue Musik. Die Musik unserer Lebenszeit, die uns seit vielen Jahren begleitet, fasziniert und berührt, fließt hier zusammen, wird individuell umgedeutet, neugestaltet und erweitert. Es entsteht ein eindrucksvoller Reigen an Farben und Klängen, Rhythmen und Formen. Anklänge an die Musik Duke Ellingtons, Morton Feldmans, aber auch die Kompositionen von Sun Ra und John Cage sind gewollt und beabsichtigt.

Die Auseinandersetzung mit zeitgenössischer Musik, sowie Kompositionsworkshops in Neuer Musik, eröffneten mir persönlich neue Wege in Hinsicht auf die Instrumentierung kleiner Ensembles und das Experimentieren mit verschiedensten Kompositionstechniken. So entstanden nach und nach kleine kompositorische Miniaturen, die durch expressive Improvisationen aufgebrochen werden.